Um was geht es bei Dead-Links?

Ich schreibe nicht so gerne lange um den heißen Brei herum, daher mache ich das sehr kurz und bündig:

Mein Name ist Paul und ich beschäftige mich seit fast 15 Jahren mit Möglichkeiten aus meinem Geld noch mehr Geld zu machen. Sei es mit täglich fälligen Sparbüchern, Bausparer, festverzinsten Sparkonten, Fonds, Anleihen, Aktien, ETFs, P2P (Peer to Peer), Silber, Gold, Kunst, Immobilien und was es sonst noch alles gibt und mir gerade nicht einfällt.

Da heutzutage alles irgendeinem Trend hinterherlaufen muss bzw. trendige Namen für alles Mögliche verwendet werden müssen, werdet ihr sicher öfters „passives Einkommen“ und „finanzielle Freiheit“ in dem Zusammenhang lesen. Ich selbst verzichte lieber auf solche Trends und schreibe viel lieber über Rendite, Dividende und die Inflation. Der Titel ist ironisch gemeint, meine Art von Humor.

Jeder wie er will!

So was erwartet euch hier auf der Seite:

Sicher kein Anlageguru, ich bin nämlich keiner.

Ich habe mit meinen Investitionen zwar schon sehr gut verdient, aber einige Investitionen sind auch mächtig schief gegangen (Totalverlust des investierten Kapitals). Daher werdet ihr bei mir auch keine Anlageempfehlungen erhalten und müsst immer selber entscheiden, was ihr für richtig haltet und was ihr euch selber zutraut.

Mein einziger Tipp:

Investiert bitte nie Geld was ihr in absehbarer Zeit brauchen könnt und riskiert nur soviel Geld wo ein Totalverlust euch nicht die Lebensgrundlage entzieht!

Was ihr auf dieser Seite verfolgen könnt ist, wie ich selber mein Geld anlege und welche Rendite ich mit den einzelnen Anlageklassen mache. Dazu wird es auch Erfahrungsberichte geben und Erklärungen verfasst werden, warum ich mein Geld in ein bestimmtes Produkt investiert habe.

Ihr werdet bei mir nie Absolutbeträge bei meinen Investitionen sehen, sondern da müsst ihr euch mit den relativen Gewinnen bzw. Verlusten begnügen.

Viel Spaß auf der Seite und viel Erfolg beim Anlegen!

Paul